News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Zeitgeist an der Hand

written by Schossig
at 7:12 pm
on November 15, 2009
in Diverses
Kommentare deaktiviert

Uhren haben in der letzten Zeit immer mehr an Bedeutung gewonnen. Sie sind nicht nur Zeitmesser, sondern auch eine Art Lebensgefühl geworden. Vielleicht ist das auch gut so, denn was symbolisiert einen guten und erfolgreichen Lebensstil besser als eine schicke Uhr? Und damit sind nicht die Uhren gemeint, die man sich zu Hause an die Wand dübelt. Nein, die Armbanduhren werden immer hipper und avancieren zum Kultobjekt. Regelrechte Trends kann man erkennen, wenn man die letzten zwanzig Jahre Revue passieren lässt. Auch innerhalb einer bestimmten Altersgruppe gibt es nach wie vor Trends, die man unbedingt mitmachen muss. So zum Beispiel ist es bei den jungen Menschen ein Schweizer Hersteller, der sich auf Einweguhren spezialisiert hat. Sie sehen sehr schick aus, kosten wenig Geld und sind nach wie vor extrem beliebt und auch bekannt. Und all das fast ohne große Werbeaktionen. Das soll ihnen erst mal einer nachmachen. Was natürlich beweist, dass die Mundpropaganda prima funktioniert. Fast schon besser als die Printmedien. Das allerdings ist nicht Sinn der Sache. Denn jede Kampagne will ja für sich einschlagen wie eine Bombe und nicht in der Vergessenheit versinken. Wesentlich besser haben es da die Modelabels, die sich auch eine Uhrenkollektion mit an Bord geholt haben. Sicher manchmal auch zu einem Preis, den man nicht bezahlen kann oder will. Aber es gibt auch Ausnahmen. So zum Beispiel s.Oliver. Die Uhren sind schick, trendy und auch noch bezahlbar. Und sie kommen auch fast ohne Werbung aus, denn die Mode von s.Oliver ist sehr beliebt. Also wird man über kurz oder lang auch im Laden über die Uhren stolpern.


comments

Comments are closed.


about this