News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Zahnersatz auf Zahnimplantaten

written by MartinSchweppe
at 3:05 pm
on Oktober 11, 2007
in Gesundheit
Kommentare deaktiviert

Trotz aller Fortschritte der Zahnheilkunde der letzten Jahrzehnte ist und bleibt der Ersatz verloren gegangener Zähne für den Patienten wie für den Zahnarzt eine Herausforderung. Der Zahnverlust soll kompensiert, der Zahnersatz funktionstüchtig und ästhetisch befriedigend sein. Sind noch eigene Zähnevorhanden, ist dieses Problem relativ einfach zu lösen, Notwendige Teilprothesen oder Brücken verlangen aber immer das Beschleifen meist gesunder Zähne und damit den Verlust natürlicher Zahnsubstanz. Sind alle Zähne entfernt, muss man versuchen, mit Vollprothesen zurechtzukommen. Ein Vorhaben,das nur in der Minderzahl der Fälle zufrieden stellend gelingt.

Der Einsatz künstlicher Zahnpfeiler hat diese Problematik wesentlich verbessert, verlangt aber, um unnötige Enttäuschungen zu ersparen, eine genaue Kenntnis dieses Verfahrens.

Wir wissen heute, dass Zahnimplantate, in den Knochen gesetzt, dort so fest einheilen, dass sie über lange Jahre hinweg, wahrscheinlich sogar ein Leben lang, ihre Funktion erfüllen. Voraussetzung hierfür ist allerdings eine penibie Pflege von Seiten des Patienten. Das Zahnimplantat, im Knochen fixiert,durchbricht die umgebende Weichteildecke und stellt immer eine mögliche Eintrittspforte für schädigende Mikroorganismen dar. Zur Vermeidung einer Infektion ist eine permanente und wirksame Hygiene zwingend. Sie muss erlernt und dauerhaft beibehalten werden. Auch der auf den Zahnimplantaten verankerte Zahnersatz muss so konstruiert sein, dass er diese Pflege ermöglicht.


comments

Comments are closed.


about this