News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


WordPress Theme ändern

written by spamm-archiv
at 7:45 pm
on Juli 25, 2009
in Internet
Kommentare deaktiviert

Bloggen liegt im Trend und macht immer mehr Internetfans zu Webmastern. Fleiß zahlt sich auch beim Bloggen aus und setzt tägliche Aktualisierungen voraus. Wer mehr Zeit hat oder gar Geld mit seinem Blog verdienen möchte, darf auch mehrmals täglich einen neuen Beitrag in seinem Blog posten. Wichtig ist auch ein gutes Gespür für lesenswerte Beiträge oder aktuelle News: erfolgreiche Blogs sind dabei entweder die ersten, die eine Neuigkeit posten, oder bereiten Beiträge ganz besonders lesenswert auf.
Da auch das Auge immer mit isst, sollte das Layout des Blogs zum Thema passen und einen möglichst individuellen Touch besitzen. Tausende WordPress Themes werden über WordPress Deutschland kostenlos angeboten oder sind als gebührenpflichtiger Download erhältlich. Blogger, die sich ein ganz individuelles Design für ihr Onlinetagebuch wünschen, können sich vergleichbar günstig auch ein Theme vom WordPress Designer erstellen lassen. Standardmäßig ist jeder Blog mit dem klassischen Kubrick-Theme bestückt, das über die Benutzeroberfläche des Blogs auch von Laien in seinen Farben angepasst werden kann. Alle, die ein neues Theme ihrer Wahl aufspielen möchten, benötigen dazu die Theme-Datei und ein FTP-Programm. Nach dem Download des Themes nimmt das FTP-Programm eine Verbindung mit dem Webserver auf und lädt das neue Theme per Knopfdruck hoch. Meist liegt auf dem Webspace bereits ein WordPress-Ordner, in dem das Layout bei den Themes aufgespielt wird. Aktiviert wird das neue Theme über die WordPress Benutzeroberfläche mit einem Klick. Bei einem Wechsel des Themes muss man jedoch beachten, dass nicht alle Themes die gleichen Bildergrößen unterstützen und alte Layouts unter den neuen WordPress-Versionen womöglich nicht laufen.


comments

Comments are closed.


about this