News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Was sind Enzympräparate?

written by silvie
at 8:08 am
on Dezember 14, 2007
in Sport
Kommentare deaktiviert

Enzympräparate sind Mittel für die Verdauung der Nahrung im Magen und Darm. Dabei handelt es sich um notwendige Enzyme, die bei ungenügender oder gar fehlender Bildung dieser Enzyme angeordnet werden. Enzyme werden sehr vielfältig eingesetzt. Enzympräparate findet man auch bei den vielen Bodybuilding Produkten.

Enzyme sind Eiweißkörper, die Stoffwechselreaktionen beschleunigen. Sie sind daher in allen Organismen vorhanden und an allen Lebensvorgängen beteiligt. Da geht es von der Zellteilung bis hin zum Nahrung verdauen. Jede dieser Substanzen ist darauf spezialisiert, eine bestimmte Stoffwechselreaktion zu beschleunigen. Es gibt im Übrigen viele Tausend verschiedene Enzyme. Ein großes Einsatzgebiet ist zum Beispiel die systemische Therapie. Dabei werden die Enzyme eingenommen und gelangen vom Darm aus in den Körper und entfalten dann auch dort ihre Wirkung. Es werden vor allem Eiweiß spaltende Enzyme aus der Bauchspeicheldrüse von Schweinen verwendet, zum größten Teil.

Enzyme deaktivieren Entzündungseiweiße und beschleunigen somit das Abklingen von Entzündungen besser und schneller. Damit die Enzyme in aktiver Form vom Körper aufgenommen werden, dürfen sie nicht mit der Magensäure in Verbindung kommen. Deshalb gibt es Dragees zur so genannten systemischen Therapie. Dabei werden die Wirkstoffe direkt erst im Dünndarm frei gesetzt. Enzyme werden hauptsächlich beim Essen mit reichlich Flüssigkeit und unzerkaut eingenommen. Allerdings ist auch hier auf Rat zu hören, wie zum Beispiel einen ärztlichen Rat, der wirklich strikt befolgt werden sollte.


comments

Comments are closed.


about this