News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Was in unseren Lebensmitteln wirklich drin steckt

written by wonderfrau
at 8:23 pm
on März 10, 2012
in Essen, Ernährung
Kommentare deaktiviert

Was ist eigentlich ein gutes Nahrungsmittel? Und was steckt drin in den Lebensmitteln, die wir tagtäglich selber kochen oder in Kantinen und Restaurants vorgesetzt bekommen? Zugegeben, eine Tütensuppe ist schnell aufgerissen und zubereitet, aber ist das eigentlich gesund? Ebenso die Pommes am Strassenstand, die zwar manch einem schmecken, aber wie war das nochmal mit den ungesunden, gehärteten Fetten, welche die Arterien verstopfen?

Mittlerweile gibt es viele Zusatzstoffe, die in Lebensmitteln konventioneller Herstellung zum Einsatz kommen. Vor allem Vertreter der Nahrungsmittelindustrie begründen den Einsatz von Zusatz- und Farbstoffen damit, dass alle E-Nummern vor ihrer Zulassung in der Europäischen Union auf ihre toxikologische Sicherheit hin überprüft worden seien. Wer auf Nummer sicher gehen will, verzichtet auf Fertigprodukte und greift zur Naturkost, die möglichst frisch zubereitet und verzehrt wird. Biokost verzichtet auf Geschmacksverstärker, Antibiotika, Konservierung- und Farbstoffe, künstliche und „naturidentische“ Aromastoffe.

Dabei gehört ein Zusatzmittel wie E 330, das beispielsweise in Tiefkühlpizzas, Süßwaren, Limonaden oder Suppen eingesetzt wird, noch zu den kleineren Übeln. E 330, wie Citronensäure auch genannt wird, wird in Lebensmitteln als Antioxidationsmittel, Säuerungsmittel und Schmelzsalz eingesetzt. Sie gilt zwar als unbedenklich, kann jedoch bei Schimmelpilzallergikern allergische Symptome auslösen. Außerdem greift Citronensäure als starke Säure den Zahnschmelz an und kann damit Karies fördern. Daher wird vor zu großen Verzehr abgeraten. Weitere, bedenklichere Zusatzstoffe lösen bei empfindlichen Menschen Kribbeln im Mund, Ausschlag oder Durchfall aus. Von verschiedenen Institutionen werden sie häufig sogar mit der Entstehung von Krankheiten wie Krebs, Alzheimer und Knochenschäden in Verbindung gebracht.

Immer mehr Verbraucher greifen zu Lebensmitteln, die aus Bio-Anbau stammen, daher gesund und vollwertig sind und garantiert keine unnötigen Zusätze enthalten. Mit Bioprodukten sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.


comments

Comments are closed.


about this