News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Vorsicht bei Telefon-Flatrates

written by mm
at 3:59 pm
on Mai 7, 2007
in Diverses
Kommentare deaktiviert

Die DSL Anbieter offerieren mittlerweile nicht mehr nur Flatrates für die Internetnutzung, sondern auch Flatrates für die Telefonie. Pauschaltarife für Telefongespräche ins deutsche Festnetz ermöglichen Telefonieren, ohne dabei auf die Zeit zu achten, und verhindern böse Überraschungen auf den Telefonrechnungen.

Bei einer Telefon-Flatrate wird nicht jedes Telefonat einzeln abgerechnet, es werden keine Minuten gezählt, sondern es ist eine festgelegte Pauschale monatlich zu zahlen. Die Werbung der DSL Anbieter suggeriert, dass bei einer solchen Flatrate sämtliche Gebühren inbegriffen sind. Davon kann allerdings keine Rede sein. Eine Flatrate garantiert keine Abdeckung sämtlicher Gebühren für Telefonverbindungen. Bei vielen DSL Anbietern sind die tatsächlichen Kosten der Pauschaltarife nur mit Mühe zu erkennen oder sie verstecken sich im Kleingedruckten.
Für Sonderrufnummern zahlt man einen Aufpreis, und zwar bei jedem Anruf, die Telefon Flatrate erspart hier keine Kosten. Bei Sonderrufnummern handelt es sich nicht nur um 0900-Nummern, sondern auch um 0180-Nummern, die von vielen Firmen als Servicerufnummern genutzt werden. Auch wer die Telefonauskunft anruft, wählt eine Sonderrufnummer und zahlt extra. Zudem gelten die allermeisten Telefon Flatrates weder für Gespräche ins Ausland noch für Gespräche in eines der vier in Deutschland vorhandenen Mobilfunknetze. Für Gespräche dieser Art gibt es spezielle Flatrates, die bei Bedarf hinzugebucht werden müssen. Es lohnt sich, vor dem Vertragsabschluss die Vertragsbestimmungen genau unter die Lupe zu nehmen.


comments

Comments are closed.


about this