News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Teambildung

written by Hans Klee
at 2:02 pm
on November 16, 2008
in Diverses, Kommunikation, Tutorial, Anleitung
Kommentare deaktiviert

Mitarbeitermotivation

Die Meinungsumfrage eines Beratungsunternehmens in der Bundesrepublik brachte ein äußerst beunruhigendes Resultat zu Tage. Lediglich etwa 15 % aller Angestellten machen ihren Beruf mit Eifer sowie Engagement. Dies ist eine erschütternd kleine Ziffer. Alle anderen sind bei ihrem Tun nur mäßig effektiv und geben gerade einmal das Notwendigste. Es sind keine Einfälle und keine Initiative existent. Effektiv kann man sagen, Arbeitnehmer die keine Beziehung zu ihrem Tun aufweisen, „hassen” was sie machen und zeigen jenes oftmals in ihrem Auftreten welches den Arbeitgebern wenig hilfreich ist. Weiterhin hat jene Situation auf die Kollegen einen gewissen Ansteckungscharakter.
Die Unternehmensführung und speziell der unmittelbare Abteilungsleiter haben einen erheblichen Einfluss auf das jeweilige Job-Klima. Essenzielle Faktoren der Motivation sind z.B. Würdigung und anerkennende Worte. Ein „Bitte” oder „Gut gemacht” erfordert weder einen Etat noch erfordert es eine Menge Zeit. Jedoch Arbeitskollegen und Angestellte wissen diese kurzen Äußerungen mit der großen Bedeutung sehr zu würdigen. Ein sehr wichtiger Umstand in der Arbeiterzufriedenheit stellt ein gut abgestimmtes Mitarbeiterteam dar. Es verfügt über ein überaus großes Potential an Produktivität, Fortschritt und Erfolg.
Dazu ist Teambildung erwünscht. Als sehr nützlich und Gruppen fördernd erweist sich ein besonderes Outdoor Training, bei welchem sich jegliche Trainingsinteressen in der Natur, etwa bei einem Betriebsausflug abspielen. Hierbei können berufliche Schwierigkeiten besprochen und in einem aktiven Lernprozess zur Klärung gebracht werden. Die Absicht ist, eigene bessere Verhaltensalternativen zu finden und diese auf diverse Situationen des Alltags zu beziehen. Dieser Typ von bewegungsorientiertem Lernen erfordert persönliches Interesse um über eigene Handelsstrukturen hinaus gehen zu können und dabei angebrachte Lösungen zu finden. Das Geheimrezept – Arbeit und Vergnügen – ist eine tolle Zusammenstellung die die Gruppenbeziehungen fördert. Bewegungsreiches Training in der Natur schafft dazu eine besonders geeignete Basis. Angestellte, Kollegen oder auch Firmenpartner in ungezwungener und athletischer Situation kennen zu lernen und ihr Potential an Einfallsreichtum und Engagement zu analysieren kann die Zielsetzung einer Betriebsfahrt sein. Kollektiverlebnisse machen aus einzelnen Mitarbeitern eine starke Mannschaft. Gemeinschaftliche Ereignisse und Erfahrungen schweißen eine Einheit zusammen. Dies ist wiederum eine Investierung, die sich für das Unternehmen auszahlt. Denn nur motivierte Kollegen sind eifrige Kollegen. Darüber hinaus stellt ein trendiges Outdoor-Abenteuer mit kollektivem Aspekt schon ein besonderes „Danke” an die Kollegen dar, das folglich zu einer gewissen Beziehung und neuem Arbeitseinsatz verhilft.


comments

Comments are closed.


about this