News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


So spart man Geld bei der Kfz Versicherung

written by Schossig
at 12:36 am
on September 4, 2009
in Versicherung
Kommentare deaktiviert

Versicherungen zahlt man ungern, schon klar. Doch Versicherungen sind natürlich auch sinnvoll. Die einen mehr, die anderen weniger. Das sollte der erste Schritt sein, wenn man beim Thema Versicherungen Geld sparen möchte: zu sehen, welche Versicherungen man braucht und welche nicht. Hat man das für sich herausgefunden, dann kann einem beim Sparen der Versicherungsrechner weiterhelfen. Denn dieses kleine Hilfsmittel, das es kostenlos im Internet gibt, vergleicht die Gesellschaften miteinander und zeigt einem die günstigsten auf. Etwas Besseres kann einem ja nun nicht passieren. Schließlich hat man sonst keine Möglichkeit, einen Vergleich anzustreben – zumindest nicht so leicht. Bei Versicherungen gibt es im Übrigen zwei, die Pflicht sind. Das ist die Krankenversicherung, die seit dem 1.1.2009 jeder Bundesbürger haben muss. Zum anderen ist das die Kfz Versicherung für all die, die ein Auto haben. Minimum ist eine Haftpflicht, wer ein neues oder neuwertiges Auto besitzt, der schließt hier oft eine Teil- oder Vollkaskoversicherung mit ab. Schließlich muss das Auto auch rundum geschützt sein. Auch hier empfiehlt es sich, einen Kfz Versicherungsrechner zu befragen, der einem die günstigsten Versicherungen ausspuckt. Aber Vorsicht: Günstig ist nicht immer gut. Man sollte auch einen Blick auf die Leistungen werfen. Denn wenn eine Versicherung günstiger ist, als andere, dann hat das meist einen Grund – einfach so macht das keiner. Oft wird hier an den Leistungen gespart. So kann es sein, dass man eine günstige Versicherung findet, die aber auch nicht die Konditionen anbietet, die man erwartet. Sparen ist auf der einen Seite natürlich gut, aber die Leistung ist ebenfalls wichtig.


comments

Comments are closed.


about this