News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Sicherheitsmaßnahmen für Kreditkarten

written by Jeelis
at 9:06 pm
on Februar 15, 2010
in Finanzen
Kommentare deaktiviert

Kriminelle Kreditkartenbetrüger verursachen in jedem Jahr finanzielle Schäden in Millionenhöhe. Immer häufiger verstecken sich die  Betrüger dabei hinter der Anonymität des World Wide Webs.

Dies ist nicht allein für die Kreditkartenunternehmen sehr von nachteil. Ausgesprochen hart ist im besonderen  der Schock bei ganz  vielen Kunden welche mit einer besonders hohen Kreditkartenabrechnung überrascht werden. Der erste Schreck über einen teilweise nicht unerheblichen Geldbetrag wird gleich danach aber sehr schnell gebremst, falls sich die  betrogenen Kunden zurückerinnern, dass sie  im Missbrauchsfall nur bis zu dem definierten Grenzbetrag von bis zu fünfzig Euro gerade stehen zu haben.Kreditkartenkunden die erst einmal in diese besonders schockierende Situation gekommen sind, sind gewiss trotz allem nicht sehr von diesem Umstand erfreut. Der einfachste Sicherheitstipp ist natürlich seine persönliche Kreditkarte nirgends außer Sichtweite liegen zu lassen.

Meistens verfielfältigen Betrüger ganz schnell die Kartendaten auf ihrem Datenstreifen der Karte und fälschen auf diese Art einfach ihre Kreditkarte. Oft im Visir von Kriminellen sind im besonderen Maße Kreditkartenbeläge. Eine Kreditkartenrechnung reicht vollkommen aus um auf des Opfers Kosten Bestellungen zu tätigen. Genau deshalb sollten sie auf keinen Fall ihre Kreditkartenabrechnung  in der Öffentlichkeit wegwerfen sondern ihre Kreditkartenabrechnung in jedem Falle nicht rekonstruierbar vernichten. Ein paar weitere logisch erscheinende Sicherheitsvorkehrungen gibt es darüber hinaus zu merken.

Zum Beispiel dass die betreffende Karte mit einer Signatur versehen werden muss gleich nachdem man seine Karte ausgehändigt bekommen hat. Die PIN sollte man definitiv im Kopf behalten und auf keinen Fall auf einem Zettel festhalten und gemeinsam mit der jeweiligen Kreditkarte mitführen. Lassen Sie die persöhnliche Kreditkarte immer an an sicheren Orten.Die Karte also nie gut sichtbar im Auto unbeaufsichtigt lassen. Im Im Diebstahlsfall müssen sie in jedem Fall sofort die Notfallzentrale für genau diesen Fall anrufen.Weiterhin von bedeutung ist die regelmäßige Kontrolle der eigenen Abrechnung der Kreditkarte auf Unregelmäßigkeiten.


comments

Comments are closed.


about this