News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Sestriere – Wallfahrtsort für Skifahrer

written by Goschii
at 9:22 pm
on August 4, 2010
in Urlaub, Reise
Kommentare deaktiviert

Der schöne Ort Sestriere liegt mit seinen 900 Einwohnern in der italienischen Provinz Turin. Die Region um Piemont ist nur einen Skisprung weit von der französischen Grenze entfernt. In einer Höhe von 2035 Metern befindet sich alles, was des Wintersportlers Herz begehrt.

Anfang der 30er Jahre ließ der FIAT Gründer Giovanni Agnello Senior zwei Hotels und zwei Seilbahnen bauen. Damit begann der Wintersporttourismus in Sestriere, wo heute regelmäßig alpine Skicupwettrennen veranstaltet werden.

Der Skiverleih Sestriere verhilft jedem Schneebegeisterten zu der nötigen Ausrüstung, die für eine erste Abfahrt benötigt. In der ortsansässigen Skischule werden alle erforderlichen Kenntnisse spielend erlernt und schon bald kann auf einer der insgesamt 400 km langen Pisten hinab gleiten. Der Skiverleih Sestriere stellt sich auf die Kunden ein und bietet hervorragendes und hochwertiges Equipment für jede Fähigkeitsstufe.

Um dazu zu lernen besuchen Sie einfach die ortsansässige Skischule. Hier wird man Ihnen sicherlich bei der Einschätzung Ihrer Fähigkeiten behilflich sein. Wer weiß, vielleicht steckt ein Talent in Ihnen und Sie können demnächst auch in das olympische Dorf von 2006 einziehen, welches sich in der Ortsmitte angesiedelt hat.

Sestriere ist auf jeden Fall eine Reise wert, wenn Sie einen schönen Winterurlaub mit einer Menge sportlicher Aktivität genießen möchten. Ski heil.


comments

Comments are closed.


about this