News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Schutz durch eine private Krankenversicherung

written by Marcel Winter
at 4:55 pm
on September 16, 2007
in Versicherung
Kommentare deaktiviert

In Deutschland gibt es immer mehr Selbständige. Vor allem die Kleinunternehmer sind in den letzten Jahren immer mehr geworden. Doch wer als Kleinunternehmer gemeldet ist, muss sich ebenfalls entweder freiwillig gesetzlich versichern oder direkt privat. Bei der privaten Krankenversicherung gibt es verschiedene Pakete, die zudem noch relativ kostengünstig sind. Oftmals wird angenommen, dass die privaten Krankenkassen teuer sind oder nicht den optimalen Schutz bieten. Im Gegenteil, private Krankenkassen bieten gegenüber der Gesetzlichen einige Vorteile. So kostet zum Beispiel der freiwillige gesetzliche Krankenversicherungsschutz ca. 290-550 Euro pro Monat. Den privaten Schutz gibt es bereits ab 110 Euro pro Monat. Des Weiteren sind bestimmte Vorsorgeuntersuchungen kostenlos und müssen nicht wie bei der gesetzlichen Krankenkasse erst ab einem bestimmten Alter bezahlt werden. Außerdem können z.B. Kleinunternehmer die mehr Geld verdienen, auch einen besseren privaten Krankenschutz und somit ein besseres Paket wählen. In diesem Paket ist dann zum Beispiel eine 100% Zahnbehandlung oder die Betreuen eines Chefarztes inkl. Einzelbettzimmer bei Krankenhausaufenthalt. Wer in die private Krankenversicherung eintreten will, muss bestimmte Kriterien erfüllen. So sind Alter, Gesundheit und Vorerkrankungen für die privaten Krankenkassen von Wichtigkeit. Was allerdings beachtet werden muss, Kinder müssen einen vollen Beitragssatz zahlen und sind nicht wie bei der GKV mitversichert. Bevor man sich für eine PKV entscheidet, sollte man einen Berater der einzelnen Krankenkasse aufsuchen oder sich im Internet zum Beispiel über die Reisekrankenversicherung oder einen Private Krankenversicherung Vergleich informieren.

 

Marcel Winter

mwinter[@]skorbmedia.de 

 

Tipps zur Versicherung


comments

Comments are closed.


about this