News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Richtmikrophone – bei Vogelkundlern und Privatdetektiven sehr geschätzt

written by Bsdok
at 5:39 pm
on September 26, 2008
in Technik
Kommentare deaktiviert

Sie haben sich schon seit Jahren bei aller Art von Einsätzen bewährt und deshalb sind Richtmikrophone für besondere Gelegenheiten nach wie vor sehr gefragt. Durch ihre Richtcharakteristik nehmen Richtmikrophone den ankommenden Schall frontal auf, wobei es gleichzeitig zu einer Beseitigung oder zumindest starken Reduzierung von störenden Nebengeräuschen kommt. Gegenüber herkömmlichen Mikrophonen haben Richtmikrophone also den Vorteil, dass sie in einer Umgebung eingesetzt werden können, wo die Geräuschquelle sich in einer ungünstigen Distanz befindet und/oder der Hörprozess noch durch Nebenlärm beeinträchtigt wird. Diese Eigenschaften machen Richtmikrophone zu beliebten technischen Assistenten von Vogelbeobachtern oder sonstigen Naturfreunden. Aber auch Journalisten oder Toningenieure wissen mitunter die Verwendung von Richtmikrophonen bei ihrer Arbeit durchaus zu schätzen. Aufgrund ihrer technischen Leistungsmerkmale stellen Richtmikrophone gleichzeitig eine besondere Art von Abhörgeräten dar und können dementsprechend auch für eine gezielte Personenbeobachtung verwendet werden. Es lässt sich daher ziemlich sicher annehmen, dass jeder professionell arbeitender Detektiv ein Richtmikrophon in seiner Ausrüstung haben wird. Und auch Vertreter solcher Berufsgruppen wie Wach- oder Sicherheitsdienste dürften Richtmikrophone mehr oder weniger zu ihrem täglichen Umgang zählen. Die Verwendung von Richtmikrophonen ist natürlich nicht nur Wissenschaftlern oder Angehörigen bestimmter Berufsschichten vorbehalten. Denn im Prinzip kann jeder solch ein Mikrophon in einem sogenannten Spyshop erwerben und muss niemanden darüber Rechenschaft abgeben, ob er damit einen Ausflug in die Natur plant oder seine Nachbarn belauschen will.

Gisela Bsdok abisz2@gmx.net

 


comments

Comments are closed.


about this