News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Provider und Tarife für DSL

written by mm
at 11:18 pm
on Oktober 29, 2008
in Handy, DSL
Kommentare deaktiviert

Für ein modernes Leben in unserer Zeit braucht man – wer mag es bezweifeln – unbedingt einen Highspeed-DSL-Anschluss. Sich einen DSL-Anschluss zu beschaffen ist meist kein Problem. Zahlreiche DSL-Provider bieten DSL-Anschlüsse mit allerlei zusätzlichen Komponenten an. Allerdings muss man sich zunächst durch die vielen DSL-Tarife der DSL-Anbieter hindurch kämpfen, da die verschiedenen DSL-Tarife und Preise doch recht unterschiedlich sind und derjenige DSL-Tarif, den beispielsweise der Arbeitskollege oder Freund nutzt, für einen selbst möglicherweise gar nicht passend ist.

Die DSL-Tarife der DSL-Provider für die Nutzung des DSL-Zuganges werden beispielsweise mit verschiedenen Übertragungsgeschwindigkeiten angeboten. Die DSL-Hardware, wie man vom DSL-Anbieter zur Verfügung gestellt bekommt, kann ebenfalls unterschiedlich sein, je nachdem, für welchen DSL-Tarif man sich entschieden hat. Bei manchen DSL-Tarifen ist ein Festnetzanschluss der Telekom zwingende Voraussetzung. Daneben gibt es DSL-Provider, die ein eigenes Netz haben und auf dessen Basis ihre DSL-Tarife anbieten. Dies ist meistens preisgünstiger.

Nur ein Vergleich der DSL-Provider und DSL-Tarife kann Aufschluss darüber geben, welcher DSL-Tarif angesichts der eigenen Bedürfnisse am besten ist. Zwar ist kein DSL-Anschluss, der auf dem deutschen Markt angeboten wird, unverschämt teuer. Die DSL-Anbieter stehen in harter Konkurrenz zueinander. Kein DSL-Anbieter kann es sich leisten, mit überhöhten Preisen anzutreten. Nichtsdestotrotz lohnt sich ein genauer Vergleich der Tarife, denn wer pro Monat auf nur fünf Euro spart, der spart auf die Dauer einige 100 Euro. Schließlich nutzt man einen DSL-Anschluss nicht nur für ein oder zwei Monate, sondern meist über viele Jahre hinweg.


comments

Comments are closed.


about this