News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Privatdetektiv für Unternehmen

written by Schossig
at 6:57 am
on Dezember 4, 2009
in Diverses
Kommentare deaktiviert

Wirtschaftskriminalität steht in der Rangliste der am häufigsten registrierten Straftaten ganz oben. Das Traurige ist dabei die Tatsache, dass in nächster Zukunft wohl keine Änderung eintreten wird. Ganz im Gegenteil. Das weite Feld der IT-gestützten Kommunikationstechniken und anderen Medien eröffnet intelligenten Betrügern immer wieder neue Lücken und Möglichkeiten, an das Eigentum von Firmen heranzukommen. Die Polizei ist teilweise machtlos, was aber nicht etwa an der Kompetenz der Ordnungsbehörde liegt. Vielmehr ist das Umfeld, in welchem Wirtschaftskriminalität gedeihen kann, so beschaffen, dass eventuelle kriminalistische Vorgänge nicht gleich als solche erkannt werden können. Das ist einer der Gründe, warum manche Unternehmen lieber einen Detektiv damit beauftragen, Klarheit in so manchen unklaren Geschäftsvorgang zu bringen. Manchmal ist es auch nur ein vager Verdacht, der niemals dazu ausreichen würde, dass die Polizei offiziell tätig wird. Aber ein privat beauftragter Detektiv kann in Aktion treten. Oft geht es lediglich um das Observieren eines Objektes, beispielsweise eine Lagerhalle oder ein bestimmter Raum innerhalb des Unternehmens. Ein Detektiv kann damit beauftragt werden, das Objekt zu beobachten und dem Mandaten, in diesem Fall dem Firmeninhaber, alles zu berichten, was während eines vorher definierten Zeitraums dort vorgeht. Eventuell reichen diese Informationen schon dafür aus, um einem Dieb auf die Schliche zu kommen oder um bestimmte Entwicklungen in Richtung Wirtschaftskriminalität rechtzeitig zu erkennen. Dem Mandanten wird damit eine Möglichkeit geschaffen, rechtzeitig korrigierend einzugreifen. Sollte jedoch klar sein, dass eine Straftat geplant wird oder bereits ausgeführt wurde, ist der Gang zur Polizei die einzig richtige Antwort darauf. Die Beobachtungen, die der Detektiv in geeigneter Weise protokolliert hat, können als Beweismittel sogar vor Gericht gelten.


comments

Comments are closed.


about this