News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Nachteile der Riester Rente

written by cside
at 4:33 pm
on August 7, 2007
in Versicherung
Kommentare deaktiviert

Die Riester Rente ist eine Chance der Altersvorsorge, welche staatlich gefördert wird. Die Vorteile sind ganz klar die Zulagen vom Staat und die möglichen Steuerersparnisse.

Doch wo es solche Vorteile gibt, gibt es auch Nachteile. Kaum jemand ist sich dieser Nachteile bewusst.

Gerät man beispielsweise während der Einzahlzeit in die Riester Rente in eine finanzielle Notlage und muss diesen Altersvorsorgevertrag kündigen, wird man oftmals hoch bestraft. Es gibt zum Beispiel keine Garantie, dass die bereits eingezahlten Beiträge dann wieder zurückgezahlt werden. Auch die Zulagen müssen dann an den Staat zurückgezahlt werden, weshalb man hier von einer förderungsschädlichen Kündigung spricht.

Des Weiteren kann es passieren, dass während langer Erziehungszeiten oder auch bei längerer Arbeitslosigkeit die staatlichen Zuschüsse entzogen werden.

Auch Altersvorsorgesparer, welche ihre spätere Rente im Ausland genießen wollen, müssen dann finanzielle Abstriche machen. Denn dann müssen sämtliche Zulagen zurückgezahlt werden, da der Sparer dann in Deutschland nicht mehr steuerpflichtig ist. Aber das ist leider kaum jemandem bewusst.

Ein weiterer Nachteil besteht bei unverheirateten Paaren. Ein Hinterbliebenen-Schutz ist im Vorsorgevertrag derzeit nur für Kinder und Ehegatten möglich, welche im gleichen Haushalt leben. Wer seinen Vertrag aus finanzieller oder auch anderer Not heraus kündigen muss, wird auch von dem Unternehmen bestraft, bei welchem er seinen Riester Rentenvertrag anspart. Das Unternehmen kann bei Vertragsabbruch nämlich weitaus höhere Kosten verlangen, als es bei einer normalen Kündigung der Fall wäre. Deshalb hilft es, vorher genau den Vertrag zu studieren und nicht nur den warm umschmeichelnden Worten eines provisionshungrigen Versicherungsvertreters zu glauben. Wer sich also für die Riester Rente entscheiden möchte, der sollte sich im Vorfeld intensiv mit den unterschiedlichen Angeboten auseinandersetzen. So sollte man vielleicht nicht nur Angebote für eine Riester Rentenversicherung einholen, sondern auch mal nach einem Riester Fondssparplan oder Banksparplan schauen. Es muss ja nicht immer die altbekannte Versicherung sein, sondern man kann auch einmal ein klein wenig abseits vom Mainstream investiert sein.


comments

Comments are closed.


about this