News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Mit Honig den Tag beginnen

written by Gabla
at 7:41 pm
on Juli 25, 2009
in Essen, Ernährung
Kommentare deaktiviert

Wer gut in den Tag starten möchte, sollte ein gesundes Frühstück nicht vergessen. Da es sich hier eigentlich um die wichtigste Mahlzeit des Tages handelt, wundert es schon, dass manche Menschen so gar keinen besonderen Wert darauf legen. Morgens beispielsweise Bienenhonig als gesunden und dennoch sehr wohlschmeckenden Brotaufstrich zu genießen, ein Glas Orangensaft dazu zu trinken und vielleicht in Ruhe die Tageszeitung zu lesen, empfiehlt sich. Fakt ist jedoch, dass schnell im Vorbeigehen eine Tasse Kaffee zu sich genommen wird und in der Regel nichts weiter. Das rächt sich auf Dauer. Es kann also wirklich nicht schaden, morgens etwas früher aufzustehen, um in aller Gemütlichkeit frühstücken zu können. Nun hat ja jeder besondere Vorlieben. Der Eine mag Müsli, der Andere wiederum Brötchen oder Brot. In jedem Fall sollte Honig auf dem Frühstückstisch niemals fehlen. Er kann dazu dienen, ein Müsli zu süßen und stellt daneben einen besonders leckeren Brotaufstrich dar.

Für viele Verbraucher ist Honig gleich Honig. Dem ist jedoch bei weitem nicht so. Die diversen Honigsorten, die am Markt erhältlich sind, sorgen für Abwechslung. Honigliebhaber versuchen immer wieder andere Sorten. Alle haben jedoch eins gemeinsam, nämlich sich durch zahlreiche besonders wertvolle Inhaltsstoffe auszuzeichnen. Egal, welchen Geschmack man auch bevorzugen mag, mit Honig kann jeder sicher sein, ein gesundes Naturprodukt auf den Tisch gebracht zu haben. Die Qual der Wahl zwischen aromatisch und würzigem Honig oder einem, der eher lieblich und mild ausfällt, führt nicht selten dazu, dass mehrere Sorten gekauft werden. Da Honig sehr gut gelagert werden kann und über einen langen Zeitraum hinweg nichts von seiner Qualität verliert, ist dies auch kein Problem.

Gaby Lange

gablang1@aol.com


comments

Comments are closed.


about this