News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Markise anbringen

written by markisen
at 12:55 pm
on Januar 31, 2011
in Technik
Kommentare deaktiviert

Um Markisen richtig und stabil anbringen zu können, müssen einige wichtige Dinge beachtet werden. Sie sollten sich bereits vorab für das richtige Befestigungsmaterial entschieden haben, denn diese garantieren einen langen und sicheren Halt.
Ratsam ist die Verwendung von Edenstahldübeln, die nach der Bohrung eingesetzt und zusätzlich mit Injektionsmörtel eingebettet werden.

Messen Sie die Abstände zwischen den Montageplatten ab und zeichnen sich die Bohrungspunkte an.

Anschließend benutzen Sie einen Bohrhammer um die gekennzeichneten Punkte in harten Untergründen bohren zu können.

Füllen Sie die Löcher mit dem Injektionsmörtel aus und stecken anschließend die Gewindestangen aus Edelstahl hinein, diese sollten anschließend sofort gerichtet (begradigt) werden, bevor der Mörtel getrocknet ist.

Verwenden Sie zur Begradigung der Gewindestangen aus Edelstahl am besten einen Zollstock oder eine Wasserwaage.

Lassen Sie den Mörtel gut austrocknen. Ist dieser trocken können die Montageplatten befestigt werden.

Anschließend können Sie zu zweit die Markise mittels der Montageplatten befestigen.

Fertig, die Markise kann nun beliebig verwendet werden.

Achten Sie darauf, dass eine Markise durch ihr Gewicht, welches bis zu 90 Kilogramm betragen kann immer zu zweit oder gar zu dritt angebracht werden sollte. Diese Vorgehensweise dient zum Schutz des Menschen und zum Schutz der Markise, sowie der Montageplatten, die dann keinen Schaden erleiden können.


comments

Comments are closed.


about this