News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Kurvenläufige Treppenlifte

written by todis
at 12:47 pm
on Mai 27, 2010
in Technik
Kommentare deaktiviert

Ein Treppenlift ist ein technisches Gerät, um Lasten, wie zum Beispiel Personen, über eine Treppe hinweg zu befördern. Die Funktion ist also altersschwache oder körperlich beeinträchtigte Personen, welche nicht genug Kraft besitzen, das Überwinden von Treppen zu ermöglichen.

Es existieren drei beziehungsweise vier verschiedene Formen von Treppenliften.
Der erste ist der Plattformlift, mit diesem Lift transportiert man Rollstühle rauf und runter. Der Lift verfügt über eine klappbare Plattform auf die der Rollstuhl steht und über Klappschranken und Abrollklappen, die diesen fixieren.
Die zweite Form ist der Rollstuhl-Hängelift mit dem man ebenfalls Rollstühle befördern kann. Hierbei verfügt der Treppenlift aber über eine Aufhängung, um den Rolldtuhl zu befestigen. Ein solcher Treppenlift ist besonders für enge und kurvige Treppen geeignet.
Die letzte Form sind Sitz- und Stehlifte. Bei einem Plattformlift stellt man sich auf eine kleine Plattform und hat die Möglichkeit sich am Haltegriff festzuhalten. Ein Sitzlift verfügt über einen festen, hochklappbaren Sitz, außerdem kann er mit Rücken- und Armlehnen, Fußstützen und Sicherheitsgurt ausgestattet werden.

Alle Formen sind als Kurventreppenlift erhältlich. Ein solcher Aufzug ist für alle Treppen gedacht, welche rund, kurvig oder über mehrere Etagen verlaufen.Dabei kann man die Schiene entweder an der Wand, also Außen oder Innnen am Handlauf befestigen. Man kann damit die unterschiedlichsten Steigungen und Kurven von 90 oder 180 Grad überwinden.

Durch eine Maßanfertigung kann man einen Treppenlift genau nach seinen Vorstellungen erwerben und diesen so den baulichen Gegebenheiten anpassen, ob gerade, kurvige, eckige, runde, steile, flache, schmale oder breite Treppen. So findet man für fast jeden Treppentyp ein passendes Modell.


comments

Comments are closed.


about this