News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Kirschkernkissen in tollen Designs

written by uniquecontent1
at 1:03 pm
on Januar 31, 2011
in Diverses
Kommentare deaktiviert

Kirschkernkissen findet man überall in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Sie liegen in Geschäften und werden auch auf den unterschiedlichen Märkten angeboten. Hierbei handelt sich neben industriell gefertigten Kissen auch um handgearbeitete Kirschkernkissen. Diese sind besonders beliebt, da diese von der ursprünglichen Form eines Kissens abweichen. Hier sind es kleine Tiere, die mit Kirschkernen gefüllt werden und vor allem bei Kindern einen großen Anklang finden. Doch kann ein Kirschkernkissen mit ein klein wenig Geschick auch selbst angefertigt werden. Die benötigten Kirschkerne können im Reformhaus gekauft werden und den passenden Stoff gibt es beim Händler. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und es kann die Form gearbeitet werden, die persönlich am besten gefällt. Das fertige Kissen sollte aber niemals prallgefüllt sein, denn die Kirschkerne benötigen einigen Spielraum, sollen sie ihre volle Wirkungsweise entfalten. Wichtig ist es, das Kirschkernkissen sorgfältig zu verschließen, nicht das die Kerne nach außen kommen können und dann von Kindern verschluckt werden. Darauf sollten Eltern immer achten, wenn sie ihren Kindern ein Kirschkernkissen ins Bett legen, dass hier alle Nähte sauber geschlossen sind. Kinder lieben oft ihr Kissen und wollen in den kalten Monaten nicht ohne ihr Kissen ins Bett. Dieses wärmt zum einen das Bett an und natürlich auch das Kind selbst. So gesehen werden Kirschkernkissen nicht nur zur Schmerztherapie eingesetzt, sie finden auch in der Wärmebehandlung ihre Anwendung. Relativ neu ist die Wirkweise in der Kältetherapie. Hier wird das Kirschkernkissen statt in den Backofen oder in die Mikrowelle in den Gefrierschrank gelegt, bei Fieber oder Entzündungen kann ein Kirschkernkissen dann für eine Schmerzlinderung sorgen. Hier ist es die Kälte, die tief zum Schmerz vordringt und dafür sorgt, dass sich die Hitze verteilt und sich das Gewebe wieder erholen kann. Wie auch die Wärme wird die Kälte dabei regelmäßig und auf lange Dauer hin abgegeben. Weitere Infos befinden sich auf http://www.wärmflasche.de/Kirschkernkissen—84.html.


comments

Comments are closed.


about this