News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Glücksspielsucht

written by Caspa
at 9:14 pm
on September 8, 2009
in Finanzen
Kommentare deaktiviert

Das Wort Spielen wird in unserer Kultur vorallem mit kindlicher Lebensfreude, Spontaniteat, Geselligkeit, Freude und Spass verbunden und zaehlt als Grundvorrausstzung fuer die persoenliche Entwickling. Man verbindet somit auch Sportarten wie Fussball, Theaterspiele oder gesellschaftsspiele.

Geldautomaten zaehlen offiziell nicht zu den Gluecksspielen und werden als “unterhaltungsautomaten mit Gewinnmoeglichkeit” deklariert. Durch gesetzliche Regelungen werden diese Spiele ganz klar von Gluecksspielen abgegrenzt und somit sollen Verluste in Vewrmoegenshoehe nicht moeglich sein.  Jedoch berichteten mehr als 90% der Klienten von Beratungsstellen, dass sie in wenigen Tagen an Geldautomaten ihren ganzen Monatslohn verspielten.

Nicht nur Gluecksspiele koennen zur Sucht fuehren, auch das Spekulieren an der Boerse oder Wetten koennen abhaengig machen.

Verschiedene Merkmale die auf eine Abhaengigkeit schliessen lassen  sind:

  1. Haeufige Beschaeftigung mit Gluecksspielen
  2. Beduerfnisse zum Gluecksspiel mit steigernden Einsaetzen um die gewuenschte Erregung zu erreichen.
  3. Wiederholte aber erfolglose Versuche, das Gluecksspiel kontrollieren zu koennen, es einzuschraenken oder ganz damit aufzuhoeren.
  4. Ruhelosigkeit oder Reizbarkeit bei dem Verscuh, das Gluecksspiel einzuschraenken oder auzugeben.
  5. Teilnahame am Gluecksspiel, um Problemen zu entfliehen oder dsyphorische Stimmung abzubauen.
  6. Rueckkehr zu Gluecksspielen um die Verluste vom Vortag wieder einzuholen.
  7. Beluegen von Famielenmitgliedern, Therapeuten oder anderem Bezugspersonen, um das Ausmass der Beteiligung am Gluecksspiel zu verheimlichen.
  8. Begehen illegaler Handlungen wie Urkundenfaelschung, Betrug, Diebstahl oder Unterschlagung um das Gluecksspiel finanzieren zu koennen.
  9. Gefaehrdung oder Verlust einer bedeutsamen Beziehung,Arbeitsstelle oder Ausbildunsmoeglichkeit oder einer beruflichen Aufstiegchance wegen des Gluecksspiels.
  10. Verlass darauf, dass anere das Geld zur Verfuegung stellen, um eine durch Glucksspiel hervorgerufene, verzweifelte finanzeielle Situation zu entspannen.
Durch das Spielen tauchen viele Spieler in eine Traumwelt ab und koennten somit Altagssoregen, Stress oder unangenehme Ereignisse vergessen, Stattdessen emfinden sie Anregung und lustvolle, euphorische und intensive Gefuehle, die sie ohne dieses Spiel in ihrem normalen Leben gar nicht oder nur selten empfinden.
Viele Gluecksspielsuechtige koennen ihre Sucht oft jahrelang vor ihren Mitmenschen verheimlichen, doch sie leiden beiu den meisten Faellen unter chronisen Zeit und Geldmangel.


comments

Comments are closed.


about this