News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Frents.com ist social Network und Verkaufsbörse zugleich

written by PhilippR
at 2:45 pm
on September 13, 2010
in Internet
Kommentare deaktiviert

Das Online Portal frents.com wird immer beliebter bei Internetnutzern jeden Alters. Seit dem offiziellen Launch im März dieses Jahres kann die Community immer stärkeren Zuwachs verzeichnen. Das liegt sicher nicht zuletzt daran, dass frents.com eine Mischung aus sozialem Netzwerk und Online Tauschbörse darstellt. Jeder Interessierte kann sich auf diesem Portal anmelden – egal ob zum Schauen, Zeigen, Diskutieren oder zum Kaufen und Verkaufen. Das Zeigen von Gegenständen hat hier durchaus auch seine Berechtigung, auch wenn man nicht verkauft. Denn so kann man sich mit anderen über diese Produkte austauschen, Tipps und Empfehlungen abgeben oder mit Leuten plaudern, die den gleichen Gegenstand besitzen. So findet man auf ganz natürliche Art und Weise Leute mit ähnlichen Interessen, ohne dass man lange nach ihnen suchen muss.
Vermietet man bei frents.com Sachen gegen eine kleine Gebühr, kann man auf diese Weise Anschaffungen refinanzieren – zumindest teilweise. Andersherum spart man sich auch oft teure Neuanschaffungen, indem man Sachen ausleiht, statt sie neu zu kaufen. Beim Kaufen und Verkaufen ergibt sich der Vorteil, dass man sich die Versandgebühren spart, sofern man sich zur Übergabe persönlich treffen kann. Zu diesem Zweck kann man auf frents.com auch ganz gezielt nach Anbietern suchen, die sich in der Nähe befinden bzw. in der gleichen Stadt wohnen wie man selbst. Der Standort der anderen Mitglieder wird stets auf einer integrierten Google Map angezeigt.
Um kein Risiko beim Verleihen und Vermieten von Sachen eingehen zu müssen, kann hier nach eigenem Ermessen eine Kaution verlangt werden, die der andere User wieder bekommt, sobald er den Gegenstand zurück gibt.


comments

Comments are closed.


about this