News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Freiwilligenarbeit im Ausland

written by spamm-archiv
at 1:24 am
on Februar 18, 2009
in Urlaub, Reise
Kommentare deaktiviert

Wer als ehrenamtlicher Arbeiter soziale Projekte unterstützt, tut zum einen armen Leuten wie auch sich persönlich etwas Gutes. Für alle jungen Menschen, die exotische Staaten und andere Lebensarten kennen lernen möchten, am liebsten in freier Natur oder mit Kindern arbeiten, keine Angst vorm Zugreifen oder einfachsten Lebensbedingungen haben, könnte  eine ehrenamtliche Arbeit wohl genau das Passende sein. Ganz gleich welcher Staat oder welche Zivilisation Ihnen zusagt, garantiert wird dort ein besonders für Sie geeignetes Hilfprojekt angeboten. Das westafrikanische Ghana hat den Ruf als herzlichste Region des schwarzen Kontinents. Freiwilligenarbeit in Ghana könnte daher für alle, die der englischen Sprache mächtig und mindestens 23 Jahre alt sind einen richtig tollen Einblick in die sehr lebhafte ghanische Lebenskultur bieten. Ein Hilfprojekt in Ghana beschäftigt sich vor allem mit Waisenkinder- und Gesundheitsversorgung. Gleichermaßen steht auf dem Schwarzen Kontinent Freiwilligenarbeit in Südafrika zur Auswahl. Südafrika ist eines der außergewöhnlichsten Reisezielen und fasziniert durch seine Tierwelt und die Vielfalt an Sprachen und Lebensarten. Bei einer ehrenamtlichen Arbeit in Südafrika sollte man allerdings auch an die klägliche Besitzlosigkeit diverser Townships denken.
Eine Tour zum so genannten Zentrum unseres Planeten steht bei Freiwilligenarbeit in Ecuador auf dem Programm. Die immense Arbeitslosigkeit in den Anden führt gezwungenermaßen zu großer Armut. Nachmittagsbetreuung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stehen für die ehrenamtlichen Helfer in Ecuador an erster Stelle. Das lateinamerikanische Costa Rica hat speziell für die Naturliebhaber vieles an zu bieten. Freiwilligenarbeit in Costa Rica beinhaltet vorwiegend verschiedene Tätigkeiten in den vielen Naturschutzgebieten des Landes. Ein Hilfprojekt in Costa Rica ist generell immer für Zeitabschnitte von 1-2 Monaten beliebt, kann jedoch auf Wunsch vor Ort auf bis zu 8 Monaten ausgedehnt werden. Um in Indien Positives zu vollbringen bedarf es nicht erst einem Heiligen. Freiwilligenarbeit Indien hat schon immer Menschen aus aller Welt fasziniert. Indien muss man lieben oder man hasst es, zwischendrin gibt es nichts. Denn da werden Sie mit Farbenvielfalt und Impressionen überströmt. Man muss Menschenmassen lieben, um eine Freiwilligenarbeit in Indien ausüben zu können, denn das Land verfügt über mehr als eine Milliarde Staatsangehörige.
Jeder der gerne aufsteigen will, dem steht eine Hilfprojektarbeit in der Himalayaregion zur Auswahl. Allerdings brauchen Sie dort eine gute Kondition, denn Sie werden sich den größten Teil der Zeit in über 3200 Metern Höhe befinden. Freiwilligenarbeit in Nepal fordert ziemlich viel von der körperlichen Verfassung, was aber mit einer spektakulären und absolut faszinierenden Gegend honoriert wird.


comments

Comments are closed.


about this