News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Flash PDF Viewer (Webmaster)

written by blog.infotexte
at 10:13 pm
on November 28, 2009
in Internet, Technik
Kommentare deaktiviert

Nach wie vor, stören sich Internetnutzer an PDF-Dokumenten, die auf Grund der Abhängigkeit von einer Anzeige-Software (meist Adobe Acrobat Reader) zu Problemen hinsichtlich der Kompatibilität und Darstellung mit sich bringen. Hierfür gibt es Abhilfe, womit eine schnelle Darstellung ohne Systemvoraussetzungen, die über einen Flash-fähigen Browser hinausgeht, ermöglicht wird. Der Einbau des kostenlosen PDF Viewers namens FlaPDF (oder “embedded Flash PDF Viewer” für die eigene Homepage) ist denkbar einfach.
Im Rahmen des kostenlosen Looky-Look Projekts wird ein kostenloser PDF Viewer bereitsgestellt, der sich einfach und ohne Programmierkenntnisse benutzen lässt. Genauso leicht fällt auch die Integration des embedded Viewers für PDF Dokumente für Webmaster, die auf der eigenen Seite PDF-Dateien darstellen möchten.
Umgesetzt wurde die Anwendung für die Benutzerseite mit Flash und serverseitig mit einer C sowie PHP Anwendung, mit der sich weder der Nutzer, noch der Webmaster herumärgern muss nachdem die Verarbeitung der Dokumente direkt auf dem Looky-Look Server erfolgt und nur das “Ergebnis” in Echtzeit beim User dargestellt wird. Die Einbindung kann unabhängig von der Skriptsprache auf der Website des Kunden/Nutzers erfolgen, sodass es keine Rolle spielt, ob sich ein ASP.net, JSP, Perl oder PHP Apache im Einsatz befindet. Die kostenlose Version arbeitet ohne einen sogenannten Cache, der eine optimierte und äußerst schnelle Verarbeitung von PDF-Dokumenten ermöglicht.
Für den kommerziellen Einsatz ohne Link, Copyright oder Branding durch den Betreiber gibt es gesonderte Versionen von FlaPDF, die von Looky-Look bereitgestellt werden. Dabei ist das Caching aktiviert und als Kosten kommen zu den einmaligen Setupgebühren (Administration und Installation des Servers sowie Optimierung für die PDF Verarbeitung) lediglich die reinen Serverkosten hinzu. Grund hierfür ist, dass für die Ressourcen-aufwändige Anwendung für einen stabilen und sicheren
Einsatz nur ein Kunde pro Server bedient werden sollte.
Seit Mitte des Jahres werden für sicherheitsrelevante Webprojekte, bei denen die PDF-Dokumente nicht öffentlich sind, gesonderte Lösungen angeboten, und sogar durch Firewall gestützte Sicherheit bereitstellen.
Die Entwicklung des Projekts Looky-Look wie auch FlaPDF und individuelle Lösungen erfolgt durch die Firma Online Solution Int, die Webentwicklung und Outsourcing für Webprogrammierung anbietet und somit als Allround-Partner gilt.


comments

Comments are closed.


about this