News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


EZB, Tagesgeld und die Banken – Sie ziehen mit

written by Artikel Schreiber
at 9:03 am
on Juni 17, 2009
in Finanzen
Kommentare deaktiviert

Die Tagesgeld Zinsen befinden sich weiter auf einer Durstsrecke oder vielmehr auf einer Talfahrt. Im freien Fall, entwickelte sich zuletzt der Leitzins der Europäischen Zentralbank, der Schaltstation der europäischen Wirtschaft, bzw. dem Bankenwesen.Denn an dem von der EZB ausgegebenen Leitzins orientieren sich die Banken. Auch die in Deutschland. Sehr zum Nachteil der Geld anlegenden Kunden. Denn diese sehen sich mit einem „Zinsverfall“ konfrontiert. Es vergeht derzeit keine Woche, an der es nicht wieder heisst, dass eine nicht namentlich zu benennde Bank die Zinsen auf die Geldanlage Produkte senkt.Zuletzt war dies unter anderem bei der Bank of Scotland der Fall, die nun auch die Konsequenzen zog und die Leitzinsen nach unten anpasste. Kurzer Hand senkte die schottisch Bankengruppe die Zinsen für Anleger in Deutschland, um 0,50 Prozent auf nunmehr 3,3 Prozent.Auch die Citibank sah sich zuletzt, man schrieb den Mai 2009, in der Pflicht die Zinsen den aktuell stark gefallenen Leitzinsen der EZB anzupassen. Auch sie Senkte die Zinsen für das Tagesgeld um mehr als 0,5 Prozent teilweise.


comments

Comments are closed.


about this