News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Escort Wien – Kurtisanen mit Charme

written by lisaengel
at 2:04 am
on März 19, 2011
in Urlaub, Reise
Kommentare deaktiviert

Wer sich einmal einen besonderen Tag oder auch Abend gönnen möchte, die Idee der Kurtisane sehr reizvoll findet, sollte sich an Escort Wien wenden. Escort Wien ist der erfahrene Vermittler von Kontakten zu Damen in Wien, die sich auf das Geschäft einer Kurtisane verstehen. Kurtisane kann nun einmal nicht jede Frau sein. Dazu gehören einfach ein paar Eigenschaften, die nicht jede mitbringt. Escort Wien legt aber genau auf diese Eigenschaften bei der Auswahl ihrer Mitarbeiterinnen Wert, dass die Kurtisane dem Kunden auch wirklich jeden Wunsch von den Augen abliest. Eine gute Kurtisane, so war es schon immer, ist die Gespielin auf Zeit, eine Frau, die sich Zeit für ihren Kunden nimmt, nur für ihn. Dass viele Kunden dies sehr genießen, weiß man bei Escort Wien, dass man einfach einmal ohne Wenn und Aber genießen möchte. Wer möchte seine Zeit nicht fern vom banalen Alltag verbringen, mit einer Kurtisane, die schön anzusehen ist, extrem gepflegt ist, die aber auch im kommunikativen Bereich ihre Rolle perfekt beherrscht? Eine Frau, mit der man auch einmal über ganz besondere Themen sprechen kann, die zu jedem Thema etwas zu sagen hat, gebildet und amüsant ist. Die aber auch schweigen kann, wenn es erforderlich ist.
Im Alltag, das weiß man bei Escort Wien, müssen alle Kunden ihren Mann stehen, müssen ihre Pflicht tun, oft bis zur Erschöpfung. Wer weiß es da nicht zu schätzen, wenn ihn am Ende des Tages jemand erwartet, der nichts will, außer Freude zu bereiten? Die Zeit einfach nur mit Schönem verbringen, schöne Musik, Wohlgerüche, eine ganz besondere Atmosphäre, bei der man alle Lasten des Alltags ablegen kann. Dies ist ein nur allzu berechtigter Wunsch, der aber leicht zu erfüllen ist. Die richtige Adresse, wenn man einen ganz besonderen Abend oder Tag verbringen möchte: Escort Wien, der Escortservice, der alle Wünsche erfüllt.
Lisa Engel, Wien


comments

Comments are closed.


about this