News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Erwachsene und Kinder planschen gerne

written by Schossig
at 1:49 pm
on Juni 15, 2010
in Diverses
Kommentare deaktiviert

Wie schön ist es, im Sommer den ganzen Tag an der frischen Luft zu verbringen. Natürlich kann man sich mit einem kühlen Getränk etwas erfrischen, allerdings ist eine Runde schwimmen im eigenen Planschbecken noch viel schöner und erfrischender. Wenn man sich ein Planschbecken zulegen möchte, dann sollte man stets zuvor schon darüber nachdenken, wo das neue Schätzchen denn aufgestellt werden soll. Am besten man sucht ein Plätzchen im Halbschatten. Vor jedem Sonnen- und Wasserbad sollte man stets daran denken, sich gut mit Sonnencreme einzucremen. Ein hoher Lichtschutzfaktor sollte es schon sein und am besten eine Creme, die wasserfest ist. Wenn man vorhat, länger im Wasser zu verweilen, dann ist ein Kopfschutz auch niemals verkehrt. Viele unterschätzen die Sonneneinstrahlung und gerade in Kombination mit dem Wasser kann sich das ganz schön übel auswirken. Für kleine Babys gibt es spezielle Babyplanschbecken. Diese sollte man ebenfalls niemals in die pralle Sonne stellen. Auch für die Kleinen gilt, Sonnenschutz ist ein muss. Die Becken für Babys sind am Boden noch extra gepolstert. Maximal haben die Planschbecken für die Kleinen einen Durchmesser von 130 cm und sie sind zwischen 20 bis 35 cm hoch. Natürlich sollte man die Kinder niemals alleine lassen, wenn sie sich im kühlen Nass aufhalten. Wie schnell rutschen die kleinen tapsigen Füße im Wasser aus und dann sollte immer ein Erwachsener als schneller Tröster zur Stelle sein. Kleine Kinder heizen nicht nur schnell auf, sondern kühlen auch sehr schnell aus. Deshalb gilt, nach jedem Bad sollte man sie gut abtrocknen und die Kleider wechseln. Dann steht einem schönen Tag in der Sonne und an der frischen Luft nichts mehr im Weg.


comments

Comments are closed.


about this