News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Erfolgreich Marketing betreiben

written by romantisch
at 12:26 pm
on Oktober 8, 2008
in Diverses
Kommentare deaktiviert

Die Taktik von Fachleuten des Marketingbereichs Werbemittel zu verteilen um für ein Unternehmen neue Kunden zu gewinnen ist nicht neu. Dennoch ist es effizient um einzelne Konsumenten und ganze Zielgruppen auf die entsprechende Brand aufmerksam zu machen und als zukünftige Kunden zu gewinnen.

Sowohl schlichte Gegenstände, wie Feuerzeuge, Kugelschreiber, Schlüsselbänder und USB-Sticks, als auch edlere, beispielsweise goldene Krawattennadeln, Golf-Pins und Armbanduhren dienen Firmen heutzutage als Werbeartikel. Die teureren Utensilien werden allerdings eher von Spitzenunternehmen verwendet.

Ebenso wie zur Werbung werden Werbegeschenke auch zur Belohnung von langjährigen, treuen Kunden vergeben. Auch als Prämie zu Vertragsabschlüssen sind sie beliebt. Gerade weil Werbeartikel so vielfältig eingesetzt werden können, sind sie eine so gute Möglichkeit um erfolgreich Marketing zu betreiben.

Auch auf lokalen Messen sind sie eine gute Hilfe zur Werbung, denn sie machen den Besuch des Standes der Firma für die anderen Teilnehmer der Veranstaltung lohnender. Aus diesem Grund finden sich auf solchen Messen auch viele solcher Werbeartikel.

Das ist nur einer von vielen Gründen warum sich die Masse der Werbeartikel so vergrößert hat. Natürlich werden nach wie vor die gängigen Werbeträger verwendet, doch hinzu kommen Dinge wie Werkzeug und Zubehör für den Computer. Weil diese Utensilien auch bei manchen auch besser ankommen, kann die Werbewirkung noch vergrößert werden.

Doch damit man überhaupt den Artikel mit einer Marke in Verbindung bringen kann, muss das Corporate Design der jeweiligen Firma auch für die Gestaltung desselben genutzt werden. Das Name und Emblem des Unternehmens auf dem jeweiligen Artikel gut sichtbar auftauchen, ist selbstverständlich. So kann ein optimaler Wiedererkennungseffekt erreicht werden, der den Verbraucher dazu bewegen soll, mit der Firma ins Geschäft zu kommen. Das wird auch dadurch unterstützt, dass der Artikel zur Firma passt. Wenn ein Softwareunternehmen Zollstöcke verschenkt, ist das vielleicht nicht ganz so optimal wie USB-Sticks oder Mousepads. Dem Kunden sollte die Gedankenverbindung so leicht wie möglich gemacht werden.


comments

Comments are closed.


about this