News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Einem Koi bleibt ein Fischliebhaber immer treu

written by Schossig
at 5:50 pm
on November 15, 2009
in Tiere
Kommentare deaktiviert

Dieser Fisch ist ein Tier, den man einfach lieb haben muss. Der Koi ist inzwischen aus einem schön angelegten Gartenteich nicht mehr wegzudenken. Verschmust und äußerst anhänglich beschreiben ihn seine Besitzer. Die Anschaffung und die Haltung sind nicht sehr billig. Dafür hat man aber einen Freund fürs Leben, denn diese Tiere werden bei guter Pflege bis zu 60 Jahre alt. Der Ursprung des Koi ist umstritten. Die meisten Menschen kennen diesen Fisch im Zusammenhang mit dem japanischen Garten. Auch den zoologischen Garten hat diese Karpfenart als Streicheltier erobert. Schon kleine Kinder lieben es, dieses äußerst zutrauliche Tier zu streicheln und mit ihm zu spielen. Den Koi gibt es in vielen verschiedenen Farben. Besonders beliebt ist der sogenannte „Tancho“. Seine Grundfarbe ist weiß und ein scharlachroter Fleck ziert seinen Kopf. Neben diesem Gefährten gibt es aber auch eine Vielzahl anderer bunter Fische innerhalb seiner Verwandtschaft. Manche Kois haben auch ausgefallene Flossen und auch die Kopfform kann sich untereinander sehr stark unterscheiden. Wenn man solch ein Schätzchen sein Eigen nennt, dann ist natürlich die Ernährung des Fisches von großer Bedeutung. Hier sollte jeder Besitzer vor allem auf das richtige Koifutter achten. Zu wenige Vitamine, Mineralien und andere wichtige Inhaltsstoffe schädigen nicht nur die Muskulatur und die Skelett, sondern mindern auch die Lebenserwartung des Koi-Karpfens. Auch das Wasser sollte die richtige Mischung an Nitrite und Ammoniak aufweisen. Den pH-Wert sollte jeder Halter auch besonders scharf im Auge behalten. Sollten Sie sich im kommenden Frühjahr oder Sommer einen schönen Gartenteich anlegen, wie wäre es mit einem neuen Familienmitglied? Sie werden es ganz sicher nicht bereuen.


comments

Comments are closed.


about this