News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Eine Kreditkarte – und dann noch schufafrei

written by Schossig
at 4:14 pm
on Februar 22, 2011
in Finanzen
Kommentare deaktiviert

Eine Kreditkarte ist heutzutage mehr, als nur ein Mittel, bargeldlos zu zahlen. Und es ist eine Karte, die wirklich jeder bekommen kann. Glauben Sie nicht? Na dann mal von vorne: Richtig ist, dass man bei der Beantragung einer Kreditkarte eine Schufaabfrage über sich ergehen lassen muss. Wenn dort ein negativer Eintrag besteht, dann hat man kaum eine Chance, eine solche Kreditkarte zu bekommen. Doch Not macht erfinderisch und so hat man vor geraumer Zeit eine schufafreie Prepaid Kreditkarte auf den Markt gebracht, die nun wirklich jeder haben kann, auch wenn die Bonität nicht gegeben ist.

Und das funktioniert denkbar einfach: Bei der Prepaid Kreditkarte handelt es sich nämlich um eine Guthabenkarte. Das kennen wird vom Handy her. Guthaben wird auf die Karte aufgeladen und kann den verwendet werden, so lange, bis es aufgebraucht ist. Der Vorteil: Man hat die volle Kostenkontrolle und zudem wird das Konto überzogen. Denn bei einer gewöhnlichen Kreditkarte, bei der die Summe einmal monatlich abgebucht wird, wird erst mal nicht danach gefragt, ob genügend Geld auf dem Konto ist. Eine Prepaid Kreditkarte verhält sich im Umgang genauso wie eine gewöhnliche, hier gibt es keinen Unterschied. Sie wird auch genauso überall und weltweit akzeptiert.

Nun setzen viele Banken noch eins oben drauf und bieten mit der Kreditkarte noch einige Extras an. Wer diese nutzen möchte, sollte sich mal umsehen, was angeboten wird. Braucht man beispielsweise öfter mal ein Auto zur Miete, dann hat sich die Cristalcard mit Mietwagenrabatt bewährt. Dort bekommt man 20 % – und das ist nicht schlecht, oder? Außerdem gibt es ein 100 Euro Gutscheinpaket.


comments

Comments are closed.


about this