News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Ein Tagesgeldkonto eröffnen

written by Schossig
at 3:58 am
on Juni 26, 2010
in Finanzen
Kommentare deaktiviert

Die Möglichkeiten, Geld anzulegen, werden immer umfangreicher. Dabei wollen viele jedoch eine sichere Geldanlage. Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass auch große Banken vor Konkurs nicht gefeit sind. Deswegen ist es nur allzu verständlich, wenn man keine Versuche starten möchte, bei denen man nicht weiß, ob sie gut ausgehen oder nicht. Zur Bankenkrise kommt auch noch die Wirtschaftskrise, die es notwendig macht, Geld immer griffbereit zu haben. Wer also Zinsen auf sein Geld möchte und dennoch eine tägliche Verfügbarkeit da sein soll, der fährt gut mit einem Tagesgeldkonto.

So ein Tagesgeldkonto kann mit einem Girokonto verglichen werden. Auch dort hat man sein Geld täglich zur Verfügung und kann es jederzeit abbuchen. So ist das auch beim Tagesgeldkonto. Anders als beim Girokonto kann man hier jedoch nur Geld einzahlen oder abbuchen. Am Geldautomat abheben oder Überweisungen tätigen, um Rechnungen zu bezahlen ist nicht möglich. Man gibt ein Referenzkonto an, auf das man Geld im Bedarfsfall buchen kann. Auch ist es möglich, einen monatlichen Sparplan anzulegen. So kann man Geld regelmäßig sparen, erhält attraktive Zinsen und kann doch täglich über das Geld verfügen. Natürlich sind die Zinsen nicht so hoch, wie das beim Festgeld der Fall ist, doch an das Geld von festangelegten Sparverträgen kommt man vor Ablauf der Frist gar nicht heran. Auch muss man sich keine Gedanken über die Sicherheit machen, das Geld ist aufgrund einer Einlagensicherung, die die Banken gewährleisten, absolut sicher.

Wichtig beim Tagesgeldkonto ist der Zinssatz, der auch hier recht unterschiedlich sein kann, außerdem die Frage, wie oft die Zinsen gezahlt werden. Je öfter, umso besser, denn so werden Zinsen auch wieder verzinst. Und als letztes sollte man darauf achten, dass keine Beschränkungen festgelegt wurden, die einen nur einen gewissen Betrag ohne Kündigung abheben lassen. Wer das beachtet, der wird das Tagesgeldkonto als echte Alternative kennen und schätzen lernen.


comments

Comments are closed.


about this