News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Ein Gästebett für Ihre lieben.

written by rainermenson
at 10:46 pm
on November 29, 2009
in Haus & Bett
Kommentare deaktiviert

Fast jeder stand schon einmal vor der Frage, wohin mit dem plötzlich unangemeldeten Besuch? Die Größe einer Wohnung ist eigentlich immer auf die darin lebenden Bewohner ausgelegt, aber wenn man im Vorfeld ein paar kleine Maßnahmen bedenkt ist dies kein Problem – mit einem Gästebett. Der Fachhandel bietet ein sehr großes und vielfältiges Angebot an Gästebetten, in fast jeder Preislage und Ausführung. Gästebetten, welche mit Luft gefüllt werden sind da besonders gut für den Häuslichen Einsatz geeignet. Durch Ihre sehr weiche Oberfläche, welche mit gleichmäßig verteilten Luftkammern ausgestatten ist, ist das Schlafen sehr angenehm und ein Verrutschen nahezu unmöglich. Zudem sind diese speziellen Gästebetten auch sehr platzsparend, da man diese ohne weiteres auch im kleinsten Schrank bzw. Abstellkammer verstauen kann. Aber nicht nur der unerwartete Besuch kann in einem Gästebett sein Schlafvergnügen genießen, auch sind Gästebetten durchaus für den längeren bzw. dauerhaften Einsatz gut geeignet. Bevor man also seinen Besuch auf die Heimische Couch verweißt ist ein Gästebett die bessere und auch die angenehmere Lösung. Die allgemeine Meinung, nachdem Gästebetten eigentlich nur Notbetten sind ist in der heutigen Zeit nicht mehr richtig. Gästebetten haben mit alten Matratzen nichts mehr gemeinsam, dies spiegelt sich schon in den sehr unterschiedlichen Ausführungen nieder. Luxus Gästebetten, die aber für jeden trotzdem in Finanziellen Rahmen liegen werden haben zum Beispiel eine eingebaute Luftpumpe, welche man nur an die Steckdose legt und innerhalb weniger Minuten das Gästebett voll einsatzbereit ist, wobei auch die eher einfachen Gästebetten sich nicht verstecken müssen. Im Handel ist einiges an Zubehör erhältlich, sehr Interessant ist dabei zum Beispiel eine Doppelhubpumpe womit man in kürzester Zeit das erwünschte Ergebnis erzielt.


comments

Comments are closed.


about this