News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Die Technik und Anwendungsmöglichkeiten der Stammzellentherapie

written by spamm-archiv
at 12:49 am
on Januar 23, 2009
in Gesundheit
Kommentare deaktiviert

Stammzellen verfügen über die atemberaubende Beschaffenheit sich in irgendeine Zelle des Körpers verwandeln zu können. Dank der gewaltigen Anpassungsfähigkeit können die Biologen etliche gesunde Körperzellen züchten, die nach dem Auftreten von gesundheitlichen Beschwerden genutzt werden und den Betreffenden eine Besserung des Zustandes verschaffen oder gegebenenfalls eine komplette Besserung ermöglichen. Die embryonalen Zellen extrahieren die Mediziner durch eine vorher befruchteten Eizelle. Sie verfügen über ein sehr hohes Differenzierungspotenzial und ermöglichen folglich das Klonen des kompletten Organismus. Das Forschen an diesen Zellen ist aber ethisch sehr fraglich. In Deutschland sollte man einzig an aus den von anderen Ländern importierten embryonalen Stammzellen forschen. Die zweite Form bzw. die adulten Stammzellen extrahieren die Mediziner aus dem Knochenmark. Bezüglich ihrer Struktur, Heilungsprozesse effektiv unterstützen zu können, werden die adulten Stammzellen als ein “Helfer” eingesetzt. Die Aufgabe dieser Stammzellen liegt wesentlich in der Herstellung von diversen Typen von Körperzellen, die die Erneuerung des angegriffenen Gewebes übernehmen. Daher ist es empfehlenswert, wenn die Kindseltern die Stammzellen Haut aus der während der Geburt durchtrennten Nabelschnur des gerade auf die Welt gekommenen Sprösslings entnehmen lassen, um bei einem Problem dem Zögling eine Heilung möglich zu machen. Dank der großen forschungstechnischen Neuerungen ist es heutzutage realisierbar adulte Stammzellen auch aus der Haut aufzubereiten. Bei diesem einfachen Verfahren wird eine kleine Hautprobe abgetrennt und nach Bedarf in jede beliebige Art von Körperzelle umgebildet. Es besteht keine Gefahr bei dieser Technik, da das Gewebe von der betreffenden Person selbst kommt. Diese aktuelle Therapieform eröffnet jeder Person eine unkomplizierte Stammzelleneinlagerung, auf die man im Einzelfall greifen kann. Die Stammzellenbehandlung kann insbesondere bei Verbrennungen der Haut die sofortige Regeneration fördern. Auch bei Diabeteserkrankungen können die Qualen der betreffenden Person gelindert werden. Bei den Betreffenden, die unter der Erkrankung des Herzens leiden, erregt die Stammzellenbehandlung die körpereigenen Regenerationsprozesse. Bereits vor einigen Jahren wurden auch hervorragende Forschungsfortschritte bei der Heilung der Gelenkerkrankungen mit diesem Verfahren errungen. Auch Verletzungen der Knochen können dank der Verwendung der Stammzellen promt beseitigt werden. Bei einer Fraktur der Knochen ist es realisierbar ein neues Knochengewebe mit dem Einsatz dieser Zelltypen zu bekommen. Selber den Menschen die einen Schlaganfall erlitten haben kann mit dem Einsatz dieser Zelltypen geholfen werden. Bei der Behandlung werden Nervenzellen im Gehirn aktivieren, die eine Störung der Motorik nach dem Auftreten eines zerebralen Insults (Schlaganfalls) abwenden können.


comments

Comments are closed.


about this