News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Die Firmenbörse

written by spamm-archiv
at 1:29 am
on Februar 18, 2009
in Finanzen
Kommentare deaktiviert

Welcher Mensch hat nicht schon einmal den Gedanken gehabt eine eigene Firma zu planen? Bis zur Umsetzung ist es freilich ein schwerer Weg und einige wissen nicht, welche Situationen und Abläufe der Schritt in die Eigenständigkeit verursacht. So manche Branche ist nicht so leicht zu erobern und weshalb sollten Sie nun gerade mit ihrem Vorhaben den Durchbruch schaffen, wo doch in der gleichen Zeit andere Unternehmen mit dem selben Plan eröffnet werden. Vorweg müssen Sie eine erstklassige Geschäftsidee ausarbeiten, um sich von den Mitbewerbern abheben zu können. Vielleicht haben Sie spezielle Neigungen, welche Sie zu einem Fachmann ihrer Sparte machen? Ihr Unternehmen ist abhängig von der Idee ihres Vorhabens. Jetzt betrachten wir mal die GmbH Gründung. Welche Fähigkeiten müssen Sie besitzen, um eine GmbH ins Leben rufen zu dürfen? Eine GmbH könnten Sie mit anderen Gesellschaftern ins Leben rufen oder in Eigenregie. Sollten Sie sich zu einer gemeinsamen Gründung entschieden haben, dann benötigen Sie einen Vertrag für die eizelnen Gesellschafter. Diese Vereinbarung enthält alle relevanten Daten, wie zum Beispiel die Namensgebung, den Standort der GmbH und die Geschäftsgrundlage. Ist keine Absicht vorhanden eine eigene Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu planen, so könnten Sie sich mit Hilfe einer Firmenbörse über einen denkbaren Firmenkauf informieren. Diese Handelsbörsen für Firmen sind ideal, um bestehende Strukturen und Marken zu kaufen. Freilich müssen Sie sich ebenso über mögliche Abläufe und Probleme eines gewollten Kaufes einer Firma informieren, denn nicht alle Firmen lassen sich problemlos übernehmen. Der bekannteste Haken existiert im Bedarf für das Kapital, der nicht allen zu Verfügung stehen dürfte. Zuvor müssen Sie den Betrieb tunlichst präzise prüfen, wie zum Beispiel ob die Palette der Produkte momentan noch der Zeit entsprechen ist, sonst könnte es dabei erhebliche Schwierigkeiten geben. Wenn Sie aber nicht mehr an der Führung eines Betriebes interessiert sind oder eine Firma als Erbe erhalten haben, müssen Sie einen Firmenverkauf in Betracht ziehen. Nicht einfach könnte Ihnen diese Wahl fallen, sofern der Betrieb rentable Geschäfte vereinbart hatte und wertvolle Marken im Sortiment hat. An dieser Stelle ist es von großer Bedeutung, dass vorher genau abgewogen wird, ob der Verkauf der Firma für Sie langfristig erträglich ist oder es besser ist der Betrieb im eigenen Besitz zu lassen. Eine fabelhafte Möglichkeit besteht noch, das Unternehmen nur unter einigen Voraussetzungen zu veräußern, wie zum Beispiel in der Weiterverwendung des anfänglichen Namens der Firma.


comments

Comments are closed.


about this