News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Detektive

written by Blank
at 12:26 pm
on Mai 30, 2008
in Diverses
Kommentare deaktiviert

Detektive sind Personen, die verdächtige Menschen observieren, Leute befragten und beweise sammeln. Der Grund, ein Fall muss geklärt werden und der Auftraggeber bittet einen Detektiv in der Regel, alle nötigen Beweise zu sammeln und später zu präsentieren. Der Detektiv der die Beobachtungen anstellt, hält seine Beobachtungen meist schriftlich oder audiotechnisch fest. Es gibt allerdings auch viele Detektive, die Geräte benutzen (z.B. Bewegungsmelder, Kameras, Abhörgeräte, etc.) die nicht erlaubt sind. Der Begriff „Privatdetektiv“ kommt in seinem Ursprung aus dem angelsächsischen „private investigator“ und war bzw. ist eine Dienstgradform. In der heuten Zeit sind Privatdetektive jedoch eher im wirtschaftlichen Kreisen zu finden und arbeiten meist selbständig. In Deutschland braucht man für den Beruf Detektiv keine staatliche Lizenz und so kann sich jeder Detektiv nennen. Viele Detektive garantieren den Kunden nicht die unbedingte Aufklärung des Falls. Der Grund, oftmals stellen die Detektive zwar Beobachtungen an, jedoch kann es passieren, dass der Beobachtende überhaupt nicht schuldig ist. In diesem Fall wird nur das Ermittlungsprotokoll an den Kunden weitergereicht. Die Kunden die zu einem Detektiven kommen sind entweder Firmen die Arbeiter beim schwarzarbeiten entlarven wollen, oder eifersüchtige Partner die vermuten, dass der Partner fremdgeht. In der heutigen Zeit werden außerdem immer öfter Kaufhausdetektive eingesetzt, die Ladendiebe aufspüren sollen. In der Regel arbeiten diese Kaufhausdetektive im Team und verständigen sich durch Funkgeräte. Außerdem können sie aus einer Überwachungszentrale die Diebe genau beobachten, über verschiedene Videokameras. Der Dieb wird sofort nach frischer Tat von den Detektiven geschnappt und der Polizei übergeben. Kaufhausdetektive benötigen in der Regel die Sachkundenprüfung zum Wachschutz, um angestellt zu werden.  Bewegungsmelder


comments

Comments are closed.


about this