News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Der Stahlcarport hält, was er verspricht

written by Schossig
at 1:40 am
on Juli 10, 2009
in Auto, Motor
Kommentare deaktiviert

Ein Stahlcarport ist eine feine Sache, denn sie hört sich nicht nur stabil an, sie ist es auch. Wobei man natürlich auch dazusagen muss, dass ein Carport aus Holz genauso stabil ist. Es muss keine befürchten, dass der Carport irgendwann zusammenkracht. Doch viele entscheiden sich für den Carport aus Stahl. Holz muss von Zeit zu Zeit behandelt werden, Stahl nicht. Schon wieder Arbeit gespart. Für viele ist ja auch die Frage, ob sie sich lieber eine Garage oder einen Carport zulegen. Die Frage kann man so pauschal auch gar nicht beantworten, denn es kommt darauf an, auf was man Wert legt. Wenn man den Autostellplatz beispielsweise zusätzlich als Unterstand für Gegenstände wie Winterreifen, Fahrräder oder Gartengeräte nutzen möchte, dann ist eine Garage besser. Denn ein Carport ist frei zugänglich und solche Sachen einfach herumliegen lassen, das könnte Diebe anlocken. Wer aber Geld sparen will, der greift dann doch eher zum Carport. Denn dort braucht man meist keinen Bauantrag mehr (das kommt auf das Bundesland an, meistens ist er aber nicht mehr nötig) und auch ein Fundament fällt weg. Was das Optische angeht, kann man mit einem Carport auch viel mehr machen, als mit einer Garage. Wer also hier besonderes Augenmerk darauf legt, der lässt sich von den Möglichkeiten überzeugen. Die kommen in einem Satteldach daher, wobei es das auch für Garagen gibt. Aber mit Modulwänden, die man sich individuell selbst zusammenstellen kann, damit kann eine Garage nicht mithalten. Denn die ist aus Beton oder Stahl und das war´s. Designercarports liegen im Trend und sollte man ruhig mal mit in Betracht ziehen.


comments

Comments are closed.


about this