News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Dem betrügerischen Mitarbeiter immer eine Nasenlänge voraus

written by Schossig
at 8:41 pm
on Januar 12, 2010
in Diverses
Kommentare deaktiviert

Immer mehr Menschen leben am Rande der Legalität. Grund dafür ist die hohe Arbeitslosigkeit und Lebenshaltungskosten. Sein Leben trotz mangelndes Vermögen im Griff zu haben bedarf sehr viel Eigendisziplin. Manche Menschen wollen das nicht und besorgen sich das Geld auf illegale Weise. Leider haben deshalb viele Firmen das Nachsehen, denn ein kleiner Griff in die Kasse oder eine Spesenabrechnung, die falsch ist, werden oft nicht sofort erkannt und schaden das Unternehmen. Es gibt Mitarbeiter, die denken sich, dass so ein Verhalten völlig OK ist. Wenn man diese aber einfach das Geld aus ihrem Geldbeutel nehmen würden, dann wären sie nicht wirklich begeistert. Einigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen fehlt allerdings diese Einsicht und sie stehlen am Arbeitsplatz oder sie machen blau und arbeiten schwarz in einem anderen Betrieb. Sie gefährden damit nicht nur das Unternehmen, sondern auch die Arbeitsplätze ihrer Kollegen. Sollten Sie eine Firma besitzen und den Verdacht haben, dass es bei Ihnen nicht mit rechten Dingen zugeht und sie von Ihren Mitarbeitern betrogen werden, dann sollten Sie mit einer Wirtschaftsdetektei in Kontakt treten. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Detektei Bloom in Ulm kennen sich auf diesem Gebiet sehr gut aus. Auch wenn Sie einen neuen Geschäftspartner haben und gerne wissen möchte, ob dieser wirklich liquide ist, können Sie auf die Kompetenz des Teams zählen. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin. Gerne kommen die Detektive bei Ihnen vorbei zu einem kostenlosen Gespräch. Auch wenn Sie nicht in der Nähe der Detektei Ulm wohnen, können Sie auf die deren Hilfe zählen. Möglich machen das die vielen Zweigstellen, die in 130 Städten in Deutschland verteilt sind.


comments

Comments are closed.


about this