News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Das Wickeln eines Kindes

written by tausendkind
at 8:31 pm
on März 10, 2012
in Gesundheit
Kommentare deaktiviert

Wie Wickel ich mein Kind am besten

Wenn man sein Kind bekommt stellt sich natürlich auch die Frage des Wickelns. Klassisches Wickeln mit Mullwindeln oder doch lieber die moderne Variante der Wegwerfwindeln? Beides hat seine Vor- und Nachteile. Von der Umweltverträglichkeit nimmt es sich nichts. Auswirkungen haben beide Sorten. Im Prinzip geht es hier nur um die Geschmackssache. Will man eher öfter Windeln einkaufen oder öfter Windeln waschen. Eine dieser Varianten wird für sie passend sein.

Jetzt muss noch festgelegt werden wo man sein Baby wickelt. Meistens befindet sich der Wickelplatz im Kinderzimmer oder im Bad, oftmals auch in Form einer Wickelkommode. Der Vorteil einer Wickelkommode ist, dass sie unten in der Kommode gleich Stauraum haben um alle benötigten Utensilien zum Wickeln ihres Babys aufzubewahren. Haben sie nur einen Wickeltisch brauchen sie noch einen Aufbewahrungsort für diese ganzen Utensilien in Form eines Schrankes oder eine anderen Kommode. Auf diese Kommode oder den Wickeltisch sollten sie eine Wickelauflage legen, damit ihr Kind es immer warm und trocken hat beim Wickeln. Der Wickelplatz sollte im Allgemeinen eine Temperatur von 25 Grad Celsius haben und man sollte in dem Raum in dem man wickelt, beim Wickeln die Fenster schließen, damit das Kind keine Zugluft abbekommt.

Am Anfang sollte ein Kind 8-mal täglich gewickelt werden, damit es nicht wund wird. Später kann man dies dann auf 5-mal am Tag reduzieren. Zu achten ist dabei immer darauf dass man das Baby von vorne nach hinten sauber macht um Infektionen im Genitalbereich zu verhindern. Bei Jungs ist darauf zu achten dass eine schlagartige Temperaturänderung auf der Haut zur Stimulierung des Harndrangs führt. Somit sollte man immer Pflege- und Reinigungstücher bereithalten, auch beim Föhnen. Gewickelt werden sollte ein Kind in der Regel auch zu jeder Mahlzeit, wobei manche Kinder während der Mahlzeit Stuhlgang haben und manche Kinder erst nach der Mahlzeit. Somit sollte man beobachten und den geeignet Zeitpunkt zum Wickeln seines Kindes finden.


comments

Comments are closed.


about this