News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Betriebsausflug

written by Hans Klee
at 2:01 pm
on November 16, 2008
in Hobby & Freizeit, Spass, Fun
Kommentare deaktiviert

Mitarbeiteransporn

Die Umfrage eines Beratungsunternehmens in der Bundesrepublik förderte ein äußerst unerfreuliches Resultat zu Tage. Gerade mal circa 14 % aller Angestellten machen ihre Arbeit mit Eifer sowie Interesse. Das ist eine erschütternd kleine Ziffer. Alle übrigen sind in ihrem Tun bloß mäßig konstruktiv und liefern gerade mal das Notwendigste. Es sind keinerlei Impulse und kein Antrieb existent. Effektiv kann man sagen, Angestellte die keine Verbundenheit zu ihrem Tun haben, „verabscheuen” was sie machen und bekunden das vielmals in ihrem Benehmen das der Arbeitsstätte kaum dienlich ist. Außerdem hat solch eine Situation auf die anderen Angestellten einen deutlichen Ansteckungscharakter.
Die Unternehmensleitung und besonders der unmittelbare Chef haben einen immensen Einfluss auf das entsprechende Arbeitsplatz-Umfeld. Wesentliche Faktoren der Motivation sind zum Beispiel Würdigung und Wertschätzung. Ein „Bitte” oder „Gut gemacht” erfordert weder einen Etat noch kostet es viel Zeit. Jedoch Kollegen und Arbeitnehmer wissen jene kurzen Worte mit der großen Wirkung überaus zu würdigen. Ein besonders relevanter Umstand in der Angestelltenzufriedenheit stellt ein perfekt eingespieltes Mitarbeiterteam dar. Es verfügt über ein überaus großes Potential an Einfallsreichtum, Innovation und Erfolg.
Hier ist Teambildung erwünscht. Als sehr hilfreich und Team fördernd zeigt sich sich ein gewisses Outdoor Training, bei welchem sich alle Trainingsunternehmungen draußen, etwa bei einem Betriebsausflug abspielen. Dabei können beispielsweise dienstliche Probleme abgebildet und in einem aktiven Prozess des Lernens zur Lösung gebracht werden. Das Ziel ist, individuell bessere Handlungsalternativen zu erarbeiten und diese auf beliebige Lagen des Alltags anzuwenden. Dieses Modell von aktivem Lernen erfordert individuelles Engagement um über individuelle Denkstrukturen hinaus gehen zu können und dabei angebrachte Lösungen zu finden. Das Geheimnis – Job und Spaß – ist eine perfekte Zusammenstellung die die Gruppenbeziehungen fördert. Aktives Außentraining bietet dafür eine überaus gute Basis. Arbeitnehmer, Mitarbeiter oder auch Firmenpartner in freier und sportlicher Situation kennen zu lernen und ihr Potential an Ideenreichtum und Hingabe zu ermitteln kann die Absicht eines Ausfluges sein. Teamerlebnisse machen aus Einzelmitarbeitern eine erfolgsorientierte Einheit. Gemeinschaftliche Geschehen und Erfahrungen schweißen eine Einheit zusammen. Das ist folglich eine Investition, die sich für den Betrieb lohnt. Denn nur motivierte Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter. Außerdem stellt ein exklusives Natur-Erlebnis mit kollektivem Charakter schon ein außergewöhnliches „Dankeschön” an die Angestellten dar, das schließlich zu einer starken Verbundenheit und neuer Antriebskraft verhilft.


comments

Comments are closed.


about this