News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Australienreisen in die große Australische Bucht

written by MaxTrix-js
at 5:41 pm
on Mai 6, 2009
in Urlaub, Reise
Kommentare deaktiviert

An der südlichen australischen Küste befindet sich die große Australische Bucht, die man während Australienreisen unbedingt besuchen sollte. Die Bucht gehört zum Indischen Ozean und ist besonders in den Wintermonaten sehr turbulent, da zu dieser Zeit kalte und wärmere Strömungen aufeinander treffen. Die Wellen sind zu dieser Zeit die höchsten und beständigsten der Welt, was viele Surfer anzieht. Allerdings muss man hier sehr vorsichtig sein, denn die bis zu 60 Meter hohen Klippen haben es in sich. Große Teile dieses Küstenstreifens sind unbewohnt, allein auf der Eyre-Halbinsel und im westlichen Bereich gibt es einige kleine Siedlungen. Dafür kann man hier unheimlich viel pure Natur erleben und es sich an den schönen Stränden gut gehen lassen. Interessant sind allerdings Städte wie Port Lincolns, eine typisch australische Fischerstadt. Auch die Städte Ceduna und kleine Stadt Eucla sollte man besucht haben. Im Sünden liegt Port Augusta und das bekannte Adelaide, die ebenfalls viele Sehenswürdigkeiten zu bieten haben. Durch die Abgeschiedenheit dieser Region ist hier im Laufe der Jahre ein Eldorado für die verschiedensten Tiere und Pflanzen entstanden. Daher wurden in vielen Gebieten auch Nationalparks eingerichtet. Viele Informationen, was man in Australien sonst noch gesehen haben sollte, kann man beispielsweise über das Internet erfahren. Hier findet man über eine Suchmaschine schnell Webseiten, die sich ausschließlich mit dem Thema Australien beschäftigen. Es gibt aber auch Webseiten, die nicht nur über das schöne Australien berichten, sondern auch andere Teile der Welt genau unter die Lupe nehmen. So kann man sich hier beispielsweise auch über Marokkoreisen informieren.


comments

Comments are closed.


about this