News und Informationen zu interessanten Themen

Infotexte


Armbanduhren

written by AndiMeier
at 4:31 pm
on August 7, 2007
in Diverses
Kommentare deaktiviert


Die Erfindung der Armbanduhren liegt inzwischen schon ein paar Jahrzehnte zurück, in dieser Zeit hat sich auf diesem Sektor einiges an kreativen Ideen entwickelt. Armbanduhren werden heute von zahlreichen Herstellern aus aller Herren Länder in den unterschiedlichsten Designs, Farben, Formen und mit den unterschiedlichsten Funktionen angeboten.

Eine Einteilung der vielen Type von Armbanduhren könnte dabei wie folgt aussehen: Zunächst einmal kann man Armbanduhren nach dem Geschlecht ihrer Träger einteilen. So gibt es zum einen Armbanduhren für Männer (Herrenuhren), zum anderen Uhren, die speziell für das weibliche Handgelenk hergestellt wurden (Damenuhren). Auch für Kinder (und hier auch wieder jeweils für Jungen und Mädchen) werden spezielle Armbanduhren angeboten.

In Aussehen und Funktionalität unterscheiden sich Damenuhren und Herrenuhren teilweise sehr stark voneinander. Natürlich gibt es auch Modelle, die sich sehr ähnlich sind und bei denen nicht auf einen Blick erkannt werden kann, ob der Träger ein Mann oder eine Frau sein sollte. Solche Uhren können im Prinzip auch von beiden Geschlechtern getragen werden, solche Modelle nennt man dann Unisexuhren.

Prinzipiell kann man festhalten: Herrenuhren zeichnen sich eher durch schlichtes und technisches Design aus, kommen eher in gedeckten Farben wie Schwarz, Braun, Blau oder Beige daher und legen oft auch einen Fokus auf zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel eine Stoppfunktion, einen Kalender oder Navigationshilfen. Damenuhren dagegen sind in Design und Farbgebung oft sehr viel auffälliger, bunter und manchmal auch mit vielen Applikationen versehen. Die Farbgebungen variieren in der kompletten Farbpalette und auch Muster und eher ausgefallene Formen für die gesamte Uhr oder Teile der Uhr sind bei Damenuhren keine Seltenheit.


comments

Comments are closed.


about this